ADAPRIVE ACF-FORMEL

Alle G-Energy Produkte werden gemeinsam mit führenden internationalen Forschungszentren entwickelt.

Zur Herstellung von Ölen werden nur die besten Grundkomponenten verwendet.

G-Energy-Öle weisen die einzigartige Anpassungsfähigkeit an verschiedene Betriebsarten des Motors auf. Dies wird durch die Verwendung der ACF-Technologie (Adaptive Components Formula) erreicht, mit der die erforderlichen Leistungseigenschaften von G-Energy-Ölen je nach Betriebsart des Motors verbessert werden können, indem die erforderlichen Additive zum richtigen Zeitpunkt aktiviert werden und ein maximaler Motorschutz in allen Betriebsarten gewährleistet wird.

HOCHLAUF-BETRIEB
Betrieb unter erheblichen Wechselbelastungen, oder ein Motorbetrieb bei maximaler Drehzahl

Verlängerte Betriebsdauer

Sparsamer Kraftstoffverbrauch

LANDSTRASSEN-BETRIEB
Lange Fahrten im Hochgeschwindigkeitsmodus; Motorbetrieb mit Nennleistung und optimalen Umdrehungen

Verlängerte Betriebsdauer

Sparsamer Kraftstoffverbrauch

CITY-TRAFFIC-MODUS
Häufiges Anhalten, plötzliches Beschleunigungen und scharfes Bremsen; Leerlauf oder Abstellen des Motors, kein optimaler Temperaturbereich

Verlängerte Betriebsdauer

Sparsamer Kraftstoffverbrauch